TORBOLE UND UMGEBUNG

Villa Marina ist ideal für diejenigen, die einen Aktivurlaub verbringen wollen. Die Gegend der Mündung des Flusses Sarca (300 Meter von uns entfernt) ist ein wahres Paradies für leidenschaftliche Windsurfer und Segler.

Die umliegenden Berge bieten eine grosse Auswahl an Spaziergängen, Wanderungen, sowie Ausflügen mit Mountain Bikes, alles in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden, von den einfachsten für Familien mit Kindern, bis zu den anspruchsvollsten für Abenteuerlustige.
Nahe an Villa Marina fährt  der Fahrradweg „Valle die Laghi“ vorbei, der in totaler Sicherheit Torbole, Riva und Arco verbindet. Auf dem selben erreicht man nordwärts die Ortschaft  Sarche und dann den traumhaft schönen Toblino-See.

Bei Busatte, oberhalb von Torbole und in einigen Minuten erreichbar, gibt es eine Piste für BMX, einen technischen Parcour für MTB und den Naturpark „Busatte Adventure“
Wer sich hingegen einen ruhigen und entspannenden Urlaub wünscht, wird sich im nahegelegenen,  neuen Wellness-Center „Garda Thermae Village“ wohlfühlen. 

5 Km von uns entfernt befindet sich der eindrucksvolle Wasserfall von Varone.
In einer halben Stunde mit dem Auto erreicht man den See und das mittelalterliche Dorf Canale von Tenno, die Zwillingsseen Toblino und S.Massenza, das Ledrotal mit dem gleichnamigen See und den Pfahlbauten aus der Bronzezeit.

18 Km von Torbole entfernt, in Rovereto, kann man das Mart (Museum für moderne und zeitgenössische Kunst), die Ausstellung des futuristischen Malers Depero, die Friedensglocke und das Hystorische Kriegsmuseum besichtigen.

In Trento, 40 Km von uns entfernt sind sicherlich das „MuSe“ (das neue, sehr interessante Museum für Wissenschaft), der Dom mit dem gleichnamigen Platz und die Altstadt, das „Castello del Buonconsiglio“, und viele weitere hystorische Stätten einen Besuch wert.

Für alle, Aktive und Gemütliche, gibt es in unmittelbarer Nähe eine grosse Auswahl an Restaurants und Pizzerias, die leicht auch zu Fuss erreichbar sind.